Springe zum Inhalt →

Erlenkönig

Arbeitstitel: Erlenkönig will leben!

Dies ist eine Frühlingsgeschichte. Sie handelt von zwei Bäumen, die in einer scharfen Kurve am Straßenrand stehen: der junge Erlenkönig und seine Majestät der uralte Eschenbaum.

Der Bussard, Erlenkönigs bester Freund, bringt in die Idylle des nahenden Frühlings schlechte Nachrichten: All überall im Lande bekommen die Bäume, die zu dicht am Straßenrand stehen, pinkfarbene Punkte aufgesprüht. Der Bussard ist ganz verstört, als er dies verkündet, denn er hat mit eigenen Augen gesehen, was es bedeutet. Seine Majestät der Eschenbaum hat jedoch so seine ganz eigenen Ansichten, wie mit Bussards Nachricht umzugehen sei. Erlenkönig, der den Rat beider Freunde sehr schätzt, muss bald eine schwierige Entscheidung treffen.

Stand der Geschichte am 06.03.21:

3. Überarbeitungsdurchgang, ca. 5100 Wörter, Reinzeichnung des Buchcovers steht, Die Illustration am Schluss ist fertig coloriert.

Im Banner siehst du einen Ausschnitt aus der Reinzeichnung des Covers.